Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit der Ausbildung von Fahrpferden.

Diese Aufgabe erfordert Zeit, Ausdauer und einen großen Spielraum an Möglichkeiten, um auf die unterschiedlichsten Verhaltensweisen der Tiere einzugehen.

Das Einfahren bedarf guter Vorbereitung,  ausreichender Technik und vor allem viel Erfahrung.

Junge Tiere sind oft übermütig und  Ältere neigen dazu, ängstlich zu sein.

Oft sind die Möglichkeiten bei den Pferdebesitzern schnell ausgeschöpft oder die nötige Zeit fehlt.

So ist es nicht verwunderlich, dass viele die Chance aufgreifen, das eigene Pferde in vertrauenswürdige Hände zu geben und es einfahren zu lassen.

Es muss nicht immer so kostspielig sein, wie es klingen mag.

Suchen Sie den Kontakt mit uns und lassen sich ausführlich und kompetent beraten.

 

zurück